Eine großartige Option, um ein Geschenk zu machen oder sich wie ein Pilot zu fühlen, ohne von der Couch aufstehen zu müssen.

Starker Wind, Kälte und hohe Luftfeuchtigkeit sind für den Start der meisten Quadrocopter nicht geeignet. Dies ist jedoch kein Grund, den Flug in der kalten Jahreszeit abzulehnen. Es gibt viele kompakte Drohnen, die in Innenräumen eingesetzt werden können: direkt in Ihrer Wohnung oder Ihrem Büro. In der Regel haben sie kleine Schrauben, keine ausgeklügelten Sensoren und eine kurze Akkulaufzeit, aber ansonsten sind diese "Kinder" großen Modellen nicht unterlegen.

Viele Mini-Quadrocopter sind mit Android und iOS kompatibel, unterstützen die Arbeit mit VR-Brillen, können Videos in HD-Qualität aufnehmen und Saltos im Flug ausführen. Das Wichtigste ist jedoch, dass es bequem ist, sie in Innenräumen zu betreiben, ohne die Möbel oder die Haushaltsmitglieder zu beschädigen.

Ryze Tech Tello

  • Abmessungen: 98 x 92,5 x 41 mm
  • Flugzeit: 13 Minuten
  • Kamera: eingebaut, 5 MP

Klein und ferngesteuert: Trotz seiner bescheidenen Abmessungen ist der Ryze Tech Tello mit einem relativ leistungsstarken 1100-mAh-Akku ausgestattet, mit dem Sie bis zu 13 Minuten fliegen können. Ja, das ist nicht so viel wie bei großen Modellen, aber mehr als genug für einen Mini-Quadrocopter mit einem Gewicht von nur 80 g. Der Bausatz enthält Schutzabdeckungen für Propeller, damit Sie während des Fluges nicht das Innere des Hauses beschädigen. Auf der Straße überlebt der Hubschrauber nur schwer und fliegt souverän nur bei ruhigem Wetter.

Die Drohne kann über Bluetooth oder WLAN direkt von Ihrem Smartphone aus gesteuert werden, die Flugreichweite (100 m) reicht auch für einen geräumigen Raum. Das Gerät steckt voller nützlicher Funktionen, genau wie große Modelle: Es kann automatisch starten und landen, auf einer programmierten Route fliegen und sogar mit VR-Geräten arbeiten. Die Kamera von Ryze Tech Tello ist in das Gehäuse integriert. Die Auflösung beträgt 5 MP. Dies reicht jedoch aus, um das überraschte Gesicht der Katze zu Hause oder eines Kollegen im Büro zu entfernen.

CXHOBBY CX-23

  • Abmessungen: 245x245x90 mm
  • Flugzeit: 14 Minuten
  • Kamera: eingebaut, 2 MP

Im Gegensatz zum Vorgängermodell wird der CXHOBBY CX-23 über eine spezielle Fernbedienung, die mit dem Copter geliefert wird, über Funk gesteuert. Die Kameraauflösung ist auch hier klein (2 MP), aber an Bord sind viele nützliche Sensoren installiert: Beschleunigungsmesser, Höhensensor, Magnetometer und sogar GPS. Der Quadcopter geht in Ihrer Wohnung oder auf dem Land auf keinen Fall verloren - dank des Navigationssensors kann er zum Ausgangspunkt zurückkehren. GPS ist im Freien nützlich. Mit einem Gewicht von 230 g kann die Drohne auch bei leichtem Wind im Flug bleiben.

CXHOBBY hat ein wunderschönes Paket: Neben Ersatzpropellern erhält der Pilot einen FPV-Monitor, eine Speicherkarte für Fotos und ein Fahrwerk. Leider gibt es keine Schutzabdeckungen, aber die geringen Abmessungen des Modells machen es bequem, in Innenräumen zu laufen.

MJX X700C

  • Abmessungen: 153x153x35 mm
  • Flugzeit: 6 Minuten
  • Kamera: eingebaut, 0,3 MP

Um das Haus zu eröffnen, ist der Quadrocopter von MJX ein perfektes Modell - ein Miniaturmodell mit geschützten Schrauben. Die Aufnahmequalität ist erschreckend schlecht und die Kameraauflösung beträgt nur 0,3 MP, wie bei alten Tastentelefonen. Die Drohne wiegt jedoch nur 38 g, so dass das Vorhandensein einer Kamera in diesem "Baby" bereits ein großes Plus ist. Ja, und 0,3 MP reichen völlig aus, um zu übertragen, was im nächsten Raum passiert.

Die Quadrocopter-Propeller sind durch den Rahmen geschützt und das Risiko, das Blatt beim Fallen zu verlieren, ist minimal. Es ist nicht einmal beängstigend, einem Kind ein solches Spielzeug zu geben: Wenn es gegen eine Wand oder einen Schrank stößt, ist es sicher, dass es nichts kaputt macht. Und der MJX X700C verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung, sodass er bei Dunkelheit betrieben werden kann und Haustiere (oder Menschen) abschreckt.

WL Toys V222

  • Abmessungen: 305x305x80 mm
  • Flugzeit: 10 min
  • Kamera: Es gibt eine Halterung für eine externe Mini-Kamera

Okay, genug langweilige Copter mit schlechten Kameras. Hier ist das WL Toys V222 - auf den ersten Blick ein unauffälliges Mini-Modell, mit dem Sie ein kleines Objektiv befestigen können. Es ist jedoch viel interessanter, einen Block zum Abschießen von Wasser, Seifenblasen oder sogar Raketen an die Drohne anzuschließen. Stellen Sie sich vor, wie toll es ist, durch Bürokorridore zu rennen und Kollegen zu erschießen! Wir glauben, dass sie glücklich sein werden - versuchen Sie es auf jeden Fall.

In der Natur wird eine solche Unterhaltung auch gut funktionieren, aber 10 Flugminuten reichen immer noch nicht aus, um im Freien zu laufen. Wir empfehlen Ihnen daher, dieses Modell genau als Heim-Indoor-Drohne zu betrachten. Wenn Sie eine Kamera an das WL Toys V222 anschließen möchten, können Sie den mitgelieferten Kartenleser und die microSD-Karte verwenden.

WL Toys V686K

  • Abmessungen: 305x305x80 mm
  • Flugzeit: 10 min
  • Kamera: extern enthalten, 2 MP

Ein weiterer WL Toys-Hubschrauber ist der kompakte V686K. Die Drohne ist mit abnehmbaren Abdeckungen zum Schutz von Schrauben und einer externen Kamera mit einer Auflösung von 2 MP ausgestattet. Sie können den Flug mit der Funkfernbedienung steuern, besonders praktisch ist, dass der Hubschrauber per Knopfdruck zum Piloten zurückkehren kann. Und im Dunkeln geht die Drohne nicht verloren, denn sie verfügt über eine LED-Hintergrundbeleuchtung.

Aufgrund der großen Signalreichweite (100 m) eignet sich der Copter für Aufnahmen in offenen Bereichen wie Konzert- oder Sporthallen. Videos von der Kamera können über WLAN oder Bluetooth auf ein Smartphone übertragen werden.

Lesen Sie, während der Copter aufgeladen wird:

  • 7 lächerliche Geräte, die bei Kickstarter eine Menge Geld einbrachten
  • Was man ein "intelligentes" Haus baut: Fernbedienung, Sensoren und Wasserkocher